Was ist Co-Working?

...und wieso braucht Trogen einen Co-Working-Space?

So ähnlich könnte es einmal aussehen...

Was ist ein Co-Working-Space?

Wikipedia sagt folgendes: „Coworking Space“ ist ein Anglizismus für Geschäftskonzepte, die Arbeitsplätze und Infrastruktur [...] zeitlich befristet zur Verfügung stellen. Der Unterschied zur Bürogemeinschaft ist die Mischung verschiedener Berufe und die geringere Verbindlichkeit. (Quelle: Wikipedia - Coworking)

Braucht es das?

Wir glauben schon! Durch das coronabedingte Homeoffice wissen wir aus eigener Erfahrung, dass das Arbeiten in den eigenen vier Wänden auf Dauer belastend sein kann. Ab und zu ein Tapetenwechsel und der Kontakt zu anderen Menschen hilft nicht zuhause zu versauern und entlastet auch Mitbewohner*innen und Familie.

Mehrwert für Trogen

Ein Coworking Space bringt die Arbeit zurück an den Wohnort: er kurbelt die Wirtschaft in Gemeinden an und fördert den Austausch von Wissen, Ideen und Netzwerken.

Verkehrsinfrastruktur

Co-Working am Wohnort trägt zu einer nachhaltigen Reduktion der Pendlermobilität bei: weniger CO2-Ausstoss, Entlastung der Verkehrsinfrastruktur.