Co-Working in Trogen

Arbeiten über dem Nebel.

trogen.work

Wer braucht ab un zu einen Büroarbeitsplatz ausserhalb der eigenen 4-Wände und doch im Dorf?
Das Pilotprojekt steht und die ersten Räumlichkeiten sind bezogen und ready.
Wenn du Interesse hast melde dich unter we@trogen.work

Projektunterstützung

Für die Erstellung einer Potenzialanalyse für ein Coworking Space in Trogen hat der Gemeinderat einen Beitrag von Fr. 3'000.-- bewilligt...

Pilot

Der Bedarf ist vorhanden, das wissen wir aus eigener Erfahrung. Also lasst es uns einfach probieren.

Corona

Im Co-Working-Space gelten die Regeln die der Bund und Kanton Appenzell Ausserrhoden erlassen haben.

Co-Working

Co-was? Ein Co-Working-Space ist ein gemeinsam genutzter Büroraum. Selbststängdig arbeiten aber nicht alleine.

Palais Bleu

Der erste Co-Working-Space ist seit 1. Dezember 2020 im Palais Bleu in Betrieb.
Es stehen 4 Arbeitsplätze inklusive Bar mit Kaffeemaschine  für 20.- pro Tag zur verfügung.

Kinderdorf Pestalozzi

Ab 1. Januar 2021 steht auch der zweite Pilot-Co-Working-Space mit 4 Arbeitsplätzen im Kinderdorf Pestalozzi bereit.